Fendt-Dieselroß F18 | Oldtimer Traktoren | Fotos | Technische Daten

Fendt-Dieselroß F18 | Technik die begeistert | Fotos | Technische Daten

Fendt-Dieselroß eine Erfolgsgeschichte beginnt.

„Das beste Pferd im Stall“ Das Dieselross von Fendt war und ist ein sehr robuster und zuverlässiger Traktor. Er leistet in vielen Bereichen gute Arbeit. Ob im Wald oder auf dem Acker ist er gut einzusetzen.

Heute hat der Oldtimer “Dieselross” eine riesige Fangemeinde.

Foto: Fendt Dieselroß F18

Klick auf das Foto und es wird grösser!

Faszination Traktor

Wie es bei mir begann:

Schon im Kindergartenalter hatte ich den ersten Kontakt mit einem Traktor. Ich wohne in einer bäuerlichen Gegend. Mein jetziges Heimatdorf ☞ Bekond (Fotos und Infos zum Heimatort von Fotograf Rainer Braband) ist umgeben von Wald, Wiesen und Weinbergen. Somit gibt es auch einige Traktoren im Dorf. Damals durfte ich, als ich etwa 5 Jahre alt war, das erste mal auf einem Traktor bei der Heuernte mitfahren. Ich saß beim laden vom Heu auf dem Schoß des Fahrers und durfte “lenken”, als wir in Schrittgeschwindigkeit übers das Feld führen. Das war das Erlebnis überhaupt und der Anfang von der Begeisterung für das Traktor fahren. Als ich älter wurde nutze ich jede Gelegenheit um auf einem Traktor mitfahren zu können. Leider waren meine Beine immer noch zu kurz, um selbst fahren zu können, also musste ich mich noch gedulden und wachsen.

Der erste Kontakt mit einem Fendt-Dieselroß

Als ich 6 Jahre alt war, sind wir umgezogen und unser neuer Nachbar hatte ein Fendt-Dieselroß. Ich glaube es war ein Fendt-Dieselroß F15. Gestartet wurde der Traktor, damals noch von Hand mit einer Kurbel. Oh Mann, ich glaube ich bin auf dem Dieselroß im stehen, sicher um die halbe Welt gefahren, so oft wie ich da drauf gesessen habe. Als meine Beine endlich an die Pedale kamen, bekam ich die ersten Fahrstunden auf einem Acker. Ich lernte das schalten und bremsen.

Das Mega Erlebnis

Das Ereignis vergesse ich nie, als ich zum ersten mal im 1. Gang über ein Feld rasen durfte. Von nun an nutze ich jede Gelegenheit, um mit dem Dieselroß zu fahren. Ich fing an zu üben mit einem Hänger rückwärts zu fahren. Erst mit einem Einachser und dann mit einem Zweiachser. Das Dieselroß hatte mich in seinen Bann gezogen. Der Sound vom Motor war einfach wie Musik in meinen Ohren.

Führerschein

Als ich dann endlich mit 15 Jahren den Führerschein Klasse 4 hatte, da durfte ich auch auf der Strasse fahren und es genießen auch mal weitere Strecken zurück zu legen. Leider hat mein Nachbar sein Dieselroß verkauft und der Spaß fand ein jähes Ende.

Infos zum Dieselroß

Das erste Dieselroß

Die erste Fendt- Dieselross Serie kam 1930 auf den Markt.

Produktionszeitraum

Diese Serie F18 wurde von 1937-1949 gebaut. Es wurden gesamt um die 3000 Traktoren produziert.

Leistung

Das Dieselross hat eine Leistung von 18 PS  Ein Vergleich mit einem heutigen Fendt 1050 Vario, der hat 517 PS

Der Name Dieselroß

Der Name Dieselroß wurde gewählt, weil das Pferdegespann durch den Dieselschlepper ersetzt werden soll, letztendlich um den Bauern die Arbeit zu erleichtern.

Zubehör

Für die Fendt Traktoren gab es eine großen Auswahl an Anbaugeräten, wie z. B. Mähbalken, hydraulisches Hubwerk und zahlreiche verschiedene Ackergeräte.

Listenpreise für ein Dieselross

  • 1937 = 3650 RM
  • 1939 = 3715 RM
  • 1949 = 7175 DM

Interessant ist das damals 1936 ein normaler Arbeiter in Deutschland  ca. 1500 RM Jahreseinkommen hatte.

Eventkalender

Habt ihr Temine und Infos von Oltimer-Events dann schreibt mir und ich pflege das in meinen Eventkalender ein.

Zu meinen Dienstleitungen gehört es auch, Fahrzeuge fotografisch in Szene zu setzen! Verwendung der Fotos z.B. für Werbeanzeigen im Web, soziale Medien oder Internetseiten. Für die Verwendung in den Printmedien wie Flyer, Plakate, Zeitungsberichte werden immer aussagekräftige Fotos benötigt.

Interessante Webseiten zum Thema Traktor:

Fotos anschauen/kaufen in unserem Webshop: ☞ Album Traktoren

 

Historischer Werbefilm zum Fendt Dieselross

“Das beste Pferd in deinem Stall” aus dem Jahr 1951

☞ https://youtu.be/4STZ2w8mqMo

Hier noch ein Foto vom Fendt-Dieselroß F18 von mir fotografiert in Schwarzweiß:

Schlusswort

Danke an das Unternehmen J-Reiff in Luxemburg für die freundliche Unterstützung und die Genehmigung für das Foto vom Fendt Dieselroß zu machen.
Übrigens, das Unternehmen J-Reiff hat eine riesige Fendt Oldtimer Sammlung.


Rainer Braband Fotograf Bekond

Hochzeitsfotografie | Produkt und Werbefotografie | Eventfotografie | Werbung | Flyer | Plakate