Zitronenkrämerlauf in Bekond

130 Anmeldungen zum Zitronenkrämerlauf in Bekond

Um 11 Uhr fiel der Startschuss für den traditionellen Lauf, auf dem Gelände von der Bürgerhalle am Sportplatz.  Das Wetter war echt toll, kalt und strahlender Sonneschein. Die Läufer starteten gemeinsam und so ging es auf die Strecken von 6 Km und 12Km. Am Wald entlang ging es dann in Richtung Ensch. Kürz vor Ensch konnte man schon einen ersten Blick ins schöne Moseltal erhaschen.  Weiter ging es nun auf einem Streckenteil durch den Wald. Die Strecke teilte sich dann auch in die 2 Strecken. Weiter ging es dann durch den Wald in Richtung Zitronenkrämerkreuz. Um den Ort vom Kreuz ranken sich ja sagenhafte Geschichten. Es wird erzählt das  dort furchtbare Morde geschehen sind vor langer langer Zeit …. 

Vom Zitronenkrämerkreuz aus, geht es dann weiter in Richtung Bekond zurück zum Start und Ziel. 

Ich habe das Event gefilmt. Ich hatte eine coole Hilfe, ich wurde mit einem Quad an verschiedene Punkte gebracht. Das war ein tolles Erlebnis 🙂 

Meine Technik zum filmen

Mit meiner Canon xf 605 habe ich die Filmclips erstellt. Gefilmt habe ich Frei-Hand vom Quad aus und am Start und Ziel.

Für den Ton hatte ich mein Sennheiser MKE 600 an der Cam montiert und über XLR angeschossen. 

Videoschnitt:

Geschnitten habe ich am Mac, mit dem Programm DaVinci Resolve 17

Impressionen vom Zitronenkrämerlauf auf YouTube

 

Link zu Bekond Aktiv

Bekond Aktiv

weitere Infos zu Bekond